Mittwoch, 24 Mai 2017 09:23

BKK Linde startet mit De-Touro von HMM Deutschland

BKK Linde startet mit De-Touro BKK Linde startet mit De-Touro (c) BKK Linde

Noch mehr Service für die Versicherten dank Online-Abwicklung für Krankenfahrten

 

Die Versicherten der BKK Linde können sich jetzt über einen verbesserten Service im Bereich der Fahrdienstleistungen freuen. Die BKK Linde setzt zur Beauftragung von Krankenfahrten De-Touro ein, die Online-Plattform des auf eHealth spezialisierten Anbieters HMM Deutschland. Damit geht die Krankenkasse einen weiteren Schritt in Richtung Prozessoptimierung durch Digitalisierung.

Die BKK Linde mit Sitz in Wiesbaden betreut ca. 100.000 Versicherte und steht für eine besonders kundenfreundliche Ausrichtung. Der Einsatz des Online-Portals De-Touro zur Abwicklung von Kranken- und Serienfahrten ergänzt das umfangreiche Serviceangebot der BKK Linde. De-Touro ermöglicht einen durchgehend digitalisierten Prozess im Bereich der Fahrdienstleistungen - vom Antrag bis zur Abrechnung. Es profitiert der Versicherte, der noch schneller versorgt wird. Hierbei erfüllt De-Touro höchste datenschutzrechtliche Anforderungen.

Das Prinzip der Online-Plattform: Die Krankenkasse stellt aktuelle Anfragen für planbare Einzel- bzw. Serien-Fahrdienstleistungen online. Die teilnehmenden Taxi- und Mietwagenunternehmen können mittels der De-Touro-App auf ihrem Smartphone oder Tablet alle Anfragen zu Vertragspreisfahrten bestätigen oder ihr Fahrtgebiet hinterlegen und direkte Aufträge von der Krankenkasse erhalten. Die Mitarbeiter der BKK Linde führen die Beauftragung ebenfalls elektronisch durch. Innerhalb weniger Sekunden ist der Fahrdienstleister informiert und kann rechtzeitig seine Tour planen und den Versicherten zur individuellen Versorgung transportieren. Die Abrechnung wird per einfachem Klick und mittels digitaler Patientenunterschrift angestoßen und läuft ebenfalls komplett digital.Von der optimierten Abwicklung profitieren alle Beteiligten: Die Krankenkasse und das Taxiunternehmen sparen Aufwand, Papier und wertvolle Zeit – und der Patient wird schnell und zuverlässig versorgt.